Kunststoff-Anlegestege

FlexxCon ist Anbieter von Kunststoff-Anlegestegen, Kunststoff-Laufbrücken und Treppen, Schiffsanlegern, Fingerstegen und weiteren Anlagen zum Vertäuen von Schiffen für die Einrichtung von u. a. Häfen, Jachthäfen und für den Straßen- und Wasserbau.

Kunststoffroste in Anlegestegen

FlexxCon liefert glasfaserverstärkte Kunststoffroste als die Verwendung in Anlegestegen, Laufbrücken, Schiffsanlegern und Fingerstegen und Anlagen zum Vertäuen von Schiffen. Kunststoff ist stark, wetterfest, wartungsarm, hat eine lange Lebensdauer und ausgezeichnete rutschhemmende Eigenschaften. Darüber hinaus sind Kunststoffroste einfach, flexibel und schnell zu bearbeiten und montieren.

Kunststoff rostet und fault nicht

Holz, Stahl und rostfreier Stahl sind Materialien, die häufig für den Bau von u. a. Anlegestegen und Jachthäfen verwendet werden. Beim Einsatz dieser Materialien sind Rost und Fäule auf Dauer oft unvermeidlich. Das kann gefährliche Situationen verursachen und deswegen sind häufige Wartungsarbeiten unerlässlich.

Der Einsatz von Kunststoffrosten in Jachthäfen für u. a. Anlegestege und Laufbrücken bietet zahlreiche Vorteile:

  • sichere Oberfläche: rutschhemmende Schicht
  • wartungsarm
  • korrosionsbeständig: rostet und fault nicht
  • leichtgewichtig
  • einfach zu verarbeiten
  • einfach zu montieren

Die Verwendung von Kunststoff bietet eine hochwertige Alternative für viele Anwendungsbereiche. Auch in der Freizeitbranche können die zahlreichen Vorteile von Kunststoff äußerst sinnvoll eingesetzt werden.

Rufen Sie FlexxCon an unter: 0031 (0)33 455 66 96 für weitere Informationen oder für die Bestellung von Kunststoffroste, Kunststofftreppen und Kunststofflaufbrücken für Kunststoffroste in JachthäfenJachthäfen.