Spannweite

Anhand von Belastung und Spannweite kann die Durchbiegung des Gitterrosts ermittelt werden. Nachfolgend unterscheiden wir zwischen zwei Arten von Spannweiten:

  • Netto-Spannweite: die Spannweite zwischen zwei Auflagepunkten, exklusive Auflage.
  • Brutto-Spannweite: die Spannweite zwischen zwei Auflagepunkten, inklusive Auflage.

Wenn die Durchbiegung des Gitterrosts zu hoch ist, kann der Gitterrost zusätzlich unterstützt werden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.